I am back

Hallo ihr lieben,

Findet ihr nicht auch das sich Titel und Überschriften sich auf Englisch viel besser anhören?
Dies ist zwar nicht das Thema heute aber ich finde es schon. Denn heute geht es darum dass ich wieder da bin nach einer sehr langen Pause was ich eigentlich nicht so geplannt hatte aber was soll man sagen wenn man einfach nur zu faul ist fürs schreiben.
Also ja ich bin jetzt wieder zurück, denn ich habe in letzter Zeit wieder angefangen Blogs zu lesen und mich gefragt warum ich nicht mehr schreibe, gerade weil mir dass ja so viel Spaß gemacht hat. Heute dachte ich mir dann ,warum gebe ich denn nicht meinen Blog einen minimalen Schliff und fange wieder an zu schreiben denn eigentlich gibt es immer was worüber man schreiben kann und selbst wenn im Endeffekt nur vielleicht meine Mutter meinen Blog verfolgt dann ist mir das auch egal.
Übrigens an die Leute die eventuell jetzt zum ersten mal auf meinen Blog gestoßen sind für die stelle ich mich gerne nochmal vor: Ich heiße Hanna und bin 17 Jahre alt und war 2016/2017 in den USA genauer gesagt in Minnesota dort bin ich 10 Monate lang auf eine Highschool gegangen und habe in Regelmadigen Abständen von meinen Erlebnissen hier auf meinem Blog berichtet.

Den nächsten Post habe ich bereiets geschrieben und muss ihn nur noch korrigieren und verbessern. In dem wird es darum gehen wohin ich diesen Sommer vereisen werde und ob ich wieder für eine längere Zeit weg sein werde. Also es lohnt sich nächste Tage nochmal vorbei zu schauen

Lied des Tages: Young dumb and broke

Hanna 


Kommentare