Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Kommentare zu meiner Packliste - comments to my Packlist

Hallo, 
heute sind mir mal zum ersten mal die Ideen ausgegangen deswegen habe ich mich mal bei Austauschschüler informiert welche jetzt im Sommer in ihr Abenteuer starten, von ein Mädchen kam dann die Idee, dass ich meine Packliste kommentiere, als ich so über die Idee nachgedacht habe viel mir wieder ein wie krampfhaft ich vor 1 Jahr nach Packlisten gesucht habe und auch nach Posts und Videos wo jemand erzählt hat was er zu viel eingepackt hat. 
Also zur Übersicht auf der linken Seite die ist liste die ich vor damals geschrieben habe und auf der rechten Seite dann ein Kommentar dazu. 
2 kurze Hosen - die haben genau ausgereicht teilweise habe ich an warmen Tagen auch lange Hosen getragen. Ich war kurz davor mir noch eine kurze Hose zukaufen, was ich dann doch nicht gemacht habe. Übrigens die zweite Hose war eine 3/4 Hose.  5 Hosen (Jeans) -meine Gastschwester hat mich damals ausgelacht da sie fand dass es zu viele waren aber es hat genau gepasst mit der Anzahl, und die Jeans waren genug…

Kontakt zu meiner Familie - Contact with my family

Hallo ihr lieben,
heute ist es wieder soweit, vor dem ATJ habe ich diesen Post einmal über meine Gastfamilie geschrieben und einmal über meine Local Coordinatorin. Heute geht es dann mal über meine Familie in Deutschland.

1. Wie haben wir Kontakt?
mit meiner Familie schreibe ich über WhatsApp, mit meiner Schwester bin ich auch über Snapchat in Kontakt. außerdem nutzen wir Skype. Auch hat meine erste Gastmutter ganz oft Fotos hochgeladen von den Dingen die wir so gemacht haben, dadurch konnte ich meine Familie auch auf den laufenden halten aber in der neuen Gastfamilie machen wir dass so nicht mehr.

2. Wie oft haben wir Kontakt?
Ich schreibe seitdem es mit den Problemen in meiner alten Gastfamilie angefangen hat und ein paar andere Dinge vor sich ging fast täglich mit meiner Familie meistens mit meiner Schwester oder meiner Mutter, Skypen tun wir alle zwei bis drei Wochen am Wochenende. 

3. Wie fühlt es sich an? 
Ich habe es immer so gemacht wie es sich am besten an fühlt, am Anfang war es fü…

Winter Break- Weihnachtsferien

Hallo,
Erstmal möchte ich euch ein frohes neues Jahr wünschen und ich hoffe ihr hattet ein paar erholsame Tage. Heute werde ich davon erzählen was ich in meinen Ferien so gemacht habe und wie mein Weihnachten so abgelaufen ist.

Also am 23. war der erste Ferien Tag, wo ich practice hatte dort bin ich auch hin gegangen. Am 24. war Weihnachten, was mir riesiges Heimweh bereitet hat. Als ich mich dann etwas gefangen habe habe ich mich fertig gemacht und bin dann mit meiner Gastfamilie zu der Seite von meinen Gastvater gefahren, dort gab es dann verschiedenen Snacks und haben da etwas zeit verbracht. Später ging es wieder nach hause und dort haben wir im Wohnzimmer die ganzen Geschenke nach Namen sortiert so das jeder einen eigenen Haufen hatte und dann wurden alle Geschenke auf einmal los gemacht und man konnte somit nicht wirklich die Reaktionen von den Personen mitbekommen und auch nicht sehen wer was bekommt. Also  bin ich danach einfach zu jeden einzelnen gegangen bin und  hab gefragt…