Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Unterschiede GER vs. USA teil 2

Hallo,
ich dachte mir es wird mal wieder Zeit dafür, dass ich die Unterschiede zwischen Deutschland und den USA aufzähle, da es ja doch wohl einige gibt. 
Essenszeiten: Letztes Mal habe ich über die verschiedenen Mahlzeiten geredet aber durch meine zweite Gastfamilie ist mir auch noch aufgefallen, dass auch die Essenzeiten anders sind in verschiedenen Familien also Frühstück ist relativ gleich nur dass es jeden Tag das gleiche gibt nicht so wie in Deutschland wo man am Wochenende zusammen kommt und groß frühstückt. Mittagessen ist sowieso anders wegen der Schule aber Abendessen gibt es in meiner Gastfamilie sehr früh (16:30) was sogar für amerikanische Verhältnisse früh ist denn hier gibt es meistens Abendessen um 18:00, um die Uhrzeit esse ich dann meistens auch da ich vorher nichts runter bekomme und ich vorher noch gar nicht zu Hause bin, in Deutschland essen wir im Winter meistens um 19:30 und im Sommer meistens um 20:00.
Fernseher: Auch durch meine zweite Gastfamilie habe ich auch die…

Für drei Wochen zurück in den USA

Bild
Hallo ihr lieben,
Jetzt wo die Ferien sich hier in NRW wieder dem Ende zuneigen dachte ich mir das es jetzt auch mal Zeit wird, dass ich hier mal wieder was schreibe und von meiner Zeit zurück in den USA berichte.
Also ich bin direkt am Anfang der Ferien geflogen also Sonntag der 15. Juli und da ich Bahn fahren günstiger und unkomplizierter empfand musste mich mein Vater schon früh zum Bahnhof bringen von Dort bin ich dann mit zweimal umsteigen nach 5 stunden in Frankfurt angekommen. Am Flughafen hatte ich erst einmal Probleme den Check-in-Schalter von Condor zu finden und als ich ihn gefunden hatte, war ich froh, dass es für die USA einen separaten Check-in-Schalter gab, denn für all die anderen Flüge war die Schlange für den Check-in bestimmt fast einen Kilometer lang. Schließlich musste ich dann auch noch die Sicherheitskontrollen für mein Gate finden, was auch ziemlich kompliziert war, da ich da bestimmt dreimal dran vorbeigelaufen bin. Dort musste ich dann auch nochmal sehr lange in…

Leben mit LRS

Hallo ihr lieben,
Manchmal ist es so dass ich Posts anfange zuschreiben und sie mir dann nicht mehr gefallen oder nicht so werden wie ich mir es vorgestellt habe. Das gleiche hatte ich bei diesem Post deswegen habe ich auch letzte Woche nichts veröffentlicht, um ehrlich zu sein.
LRS ist für mich ein schwieriges aber auch interessantes Thema worüber man auch mal mehr berichten sollte.  Zu diesem Thema habe ich bereits zwei Posts geschrieben ein vor meinem Austauschjahr (hier) und eins während meines Austauschjahres (hier). Jetzt kommt sozusagen der Teil wie es mir mit der LRS nach dem Austauschjahr damit geht und auch auf dem Gymnasium was im großen Kontrast mit der Realschule steht.
In den USA ist meine LRS im Englischen nicht wirklich aufgefallen was ich nicht wirklich erklären kann bis auf, dass es eventuell daran liegt, dass ich die ganzen Englischen Wörter erst lernen musste und es nicht meine Muttersprache ist und ich beim Schreiben mehr nachdenken muss. In meinen letzten Klausuren i…

Genaue details zu meinen Gastfamilien Wechsel

Halloihr Lieben
Letzte Woche ist mir aufgefallen, dass ich nie genau die Geschichte erzählt habe wie es dazu kam und warum ich am Ende von meiner Gastfamilie rausgeworfen wurde. Entschuldigung im Vorfeld da dieser Post vielleicht etwas Durcheinander ist was hauptsächlich daran liegt, da alles mindestens 1 ½ Jahre her ist.
Um ehrlich zu sein bin ich mir nicht mehr sicher wie alles angefangen hat. Aber wenn ich mich so zurück erinnere dann war die erste unangenehme Sache, dass meine Gastmutter mich gefragt hat ob ich was getrunken habe, nur weil ich den ganzen Tag ziemlich down war, aber abends hatte sich meine Laune geändert und ich habe mit meinem Gastbruder rumgealbert. Um ehrlich so sein bin ich mir bis heute nicht sicher ob es ein Scherz war oder nicht aber sie wusste das ich strickt gegen Alkohol bin und deshalb fand ich es nicht so nett von ihr so was zu fragen.  Ein paar Tage später hatte ich ein Glas mit Wasser und Eiswürfeln vor mir stehen doch die Eiswürfel waren geschmolzen so …